Erstsemester-Blog

Julia Twachtmann (Ersti 2009) Julia Twachtmann (Ersti 2009)  |  24. Dezember 2009

Weihnachtsferien

Endlich Ferien!

Die ersten Monate Uni liegen hinter mir und es wird Zeit für ein kurzes Fazit:

Ich bin noch sehr zufrieden mit meiner Studienwahl. Mein Studiengang gefällt mir und an der Uni fühle ich mich ganz wohl. :-) Das liegt vorallem an den netten Leuten, die mir den Start in den neuen Lebensabschnitt erleichtert haben. Danke dafür! ;-)

Nichtsdestotrotz freue ich mich nun über die freien Tage. Das frühe Aufstehen hat mir schon ein wenig zu schaffen gemacht. Nach den Feiertagen werde ich mich allerdings wieder aufraffen müssen, um was für die Uni zu tun. Da im Frühjahr die ersten Prüfungen … [» weiter lesen]

Jessica Köske (Ersti 2009) Jessica Köske (Ersti 2009)  |  22. Dezember 2009

Vorweihnachtliche Geschenke

Sicher, als erstes der Schnee !  Sieht gut aus, wenn ich mir auch in der Stadt den Allerwertesten, und die Füße gleich mit, abgefroren habe :D

Freitag Morgen, am letzten Uni-Tag vor den Weihnachtsferien, gab es für uns noch eine Physikprobeklausur. “Wer macht den sowas?” Wird vielleicht der ein oder andere denken, aber sie war ein Geschenk!

Ich hatte überhaupt nicht gelernt, ist mal interessant zu wissen, was man so drauf hat. Es gab 30 Punkte und ich habe Fragen für ca. 18 bis 20 Punkte beantwortet, wenn ich die alle richtig hätte, hätte ich locker bestanden ;) . Habe ich sicher … [» weiter lesen]

Dennis Onnen (Ersti 2009) Dennis Onnen (Ersti 2009)  |  21. Dezember 2009

Winterlandschaft und Weihnachten

In den letzten Tagen ist der Winter in den Norden hereingebrochen mit viel Schnee. Find ich gut, vielleicht hat man dann auch mal weiße Weihnachten. Man wird es in ein paar Tagen ja sehen.

Das einzig blöde an dem Schnee ist, dass er so manchen Zug zu schaffen macht. Ich war zum Glück nicht allzu sehr betroffen und konnte sogar davon profitieren. So habe ich am Freitag um viertel nach 10 einen Zug bekommen, der eigentlich schon um 9 fahren sollte. Da mein normaler Zug aber erst um 10:35 gefahren wäre, war ich mal schöne 20 min früher da :D

Bahnhof Oldenburg

Ansonsten … [» weiter lesen]

Antje Gerdes (Ersti 2009) Antje Gerdes (Ersti 2009)  |  17. Dezember 2009

Uni vs. Weihnachten

So nun schreibe auch ich mal wieder etwas…wird ja auch langsam Zeit! Aber manchmal fehlt einem eben diese, nämlich Zeit….und oft auch einfach der Platz im Kopf. So geht es mir im Moment ständig. Da springen die Gedanken zwischen Hausaufgaben, Quelleninterpretationen und Einsendeaufgaben (alle meine Mitstudenten in Geschichte werden jetzt ebenso innerlich stöhnen, wie ich es gerade tue) hin und her und andere Dinge bleiben einfach auf der Strecke. Dinge, die doch eigentlich viel wichtiger sein sollten: Freunde, Familie und vielleicht auch einfach mal nichts tun! Doch da macht es einem die Uni nicht leicht…ich für meinen Teil verbringe mittlerweile … [» weiter lesen]

Jessica Köske (Ersti 2009) Jessica Köske (Ersti 2009)  |  16. Dezember 2009

Von “Zwangsanstalten für akademische Halbbildung”

Bisher hatte ich eigentlich gar keine Gelegenheit mich am Streik zu beteiligen (in Wechloy ist ja auch kein Hörsaal besetzt…), aber heute war die öffentliche Senatssitzung und ich wollte zu gern sehen, was sich ergeben hat… also habe ich Mathe ausfallen lassen ;)

Erst einmal das:

Uni Streik

Die wohnen da! Ich hab’s im Fernsehen von anderen Unis gesehen, dass dort geschlafen und gegessen wird, aber in Oldenburg? Nääää, das kann doch nicht. Ist aber wohl so ;)

Zur Sitzung muss ich leider vorneweg schonmal sagen, dass ich nicht sehr lange dort war (zu Bio wollte ich wieder zurück sein). Erst einmal musste der … [» weiter lesen]

Alina Hollstein (Ersti 2009) Alina Hollstein (Ersti 2009)  |  14. Dezember 2009

Kurze Ausszeit

Nach der ersten Klausur ist man doch schon ein wenig geschafft. Hier und da wurden mal die Füße hochgelegt, um ein bisschen den Kopf freizubekommen…
Jetzt muss ich mich nochmal eine Woche ransetzten, aber in einer Woche sind dann ja auch Weihnachtsferien! :-) Da fahre ich dann mal wieder für eine längere Zeit nach Hause zu meiner Mum und werde ausgiebig die Weihnachtszeit und Silvester genießen.
Allerdings immer mit einem Hintergedanken an Chemie, da wir gleich im neuen Jahr eine Probeklausur schreiben werden. So ist das, wenn man studiert ;-) Man hat immer irgendwo irgendwas zu tun, vor allem bei Biologie und … [» weiter lesen]

Jessica Köske (Ersti 2009) Jessica Köske (Ersti 2009)  |  8. Dezember 2009

Geschafft! Erste Klausur :)

Ja, nun war die erste Klausur gestern und ich lebe noch ;)

Die Stimmung im Hörsaal war etwas nervös und je länger ich warten musste umso nervöser wurde ich dann auch. Als wir endlich die Klausur bekommen haben, war meine Nervosität allerdings wie weggeblasen. Den ersten Zettel konnte ich eigentlich ohne Probleme beantworten und auch die restlichen Fragen kamen mir nicht alle Spanisch vor ;)

Also es lief ganz gut, ich weiß allerdings schon einige Fehler. So im Nachhinein dachte ich mir “Man, bist du blöd! Natürlich haben die Bivalvia keine Radula mehr…” usw. Aber in der Klausur war ich wohl zu … [» weiter lesen]

Dennis Onnen (Ersti 2009) Dennis Onnen (Ersti 2009)  |  8. Dezember 2009

Von Hörsaalbesetzung, Vorlesungsausfall und Weihnachtsmärkten

Ich bin wieder hier :D Nach langer Abstinenz muss ich doch mal wieder einen Blogeintrag machen.

Aber was gibt es zu sagen? Der Bildungsstreik dauert an, der Hörsaal ist immer noch besetzt. Dadurch war die erste Woche von ausfällen geprägt und das einzige was eigentlich normal lief, waren die Tutorium. In der zweiten Woche wurde nun schon etwas mehr hin und her geschoben und so kam es, dass ein paar Veranstaltungen in anderen Räumen oder zu Alternativterminen stattfinden konnten. Aber sonst hatte man viel frei, fast schon wie Ferien :D aber auch nur fast^^

Diese Woche wurde es wohl so hingeschoben, dass … [» weiter lesen]

Jessica Köske (Ersti 2009) Jessica Köske (Ersti 2009)  |  6. Dezember 2009

Mut zur Lücke ;)

Auch ich schreibe morgen die Klausur über den Zoologieteil der organismischen Biologie-Vorlesung. Natürlich habe ich gelernt (wie blöd ;) ). Aber irgendwie gibt es immernoch Dinge, die man nicht weiß. So ist das wohl.

Ich beweise einfach den “Mut zur Lücke” und lerne das, was (meiner Meinung nach) wichtig ist. Wobei Zoologie geht wirklich noch, da sind die Lücken nicht so groß. Ich will gar nicht wissen, wie das erst in allgemeiner Biologie wird im Februar…… [» weiter lesen]