Erstsemester-Blog

Alina Hollstein (Ersti 2009) Alina Hollstein (Ersti 2009)  |  23. März 2010

Chemiepraktikum

Wer als Biologe oder Chemiker denkt, man habe Semesterferien, der hat sich getäuscht.
Ich als Bio/Chemie – 2-Fächer-Bachelor habe Semester begleitende Praktika und Blockpraktika in den “Semesterferien”.
Angesetzt waren zwei direkt aufeinander folgende Anorganische Chemie-Praktika (insgesamt also 5 Wochen), da ich aber den ersten Praktikumsteil schon in Braunschweig absolviert habe, konnte ich mir diesen hier anrechnen lassen (was wunderbar funktioniert hat) und musste so nur noch den zweiten Teil belegen.
Ich hatte zuerst ein bisschen Bammel, was das Praktikum angeht, da mein letztes ja schon ein wenig her war. Jedoch hat alles prima geklappt und ich habe mich ziemlich schnell … [» weiter lesen]

Alina Hollstein (Ersti 2009) Alina Hollstein (Ersti 2009)  |  23. März 2010

Klausuren vorbei?!

Klausurenphase: Lernen für diese und jene Klausur…
Wenn man anfängt für Klausuren zu lernen, dann könnte es passieren, dass andere Sachen auf der Strecke bleiben. Da isst man schon mal ‘ne Pizza mehr, weil man nach dem Lernen keine Lust mehr hat etwas zu kochen oder die Wäsche stapelt sich in Bergen. Aber auch das regelt sich wieder.
Wenn die Klausuren erstmal vorbei sind, atmet man wieder auf und kann das Leben wieder mehr genießen, indem man tolle Dinge unternimmt, wofür man in der Lernphase keine Zeit hatte. Diese kommt einem dadurch leider sehr lange vor.

Dann wartet man gespannt … [» weiter lesen]

Julia Twachtmann (Ersti 2009) Julia Twachtmann (Ersti 2009)  |  11. März 2010

ay ay ay

hola muchachos!

Nach den Prüfungen habe ich es leider nicht mehr geschafft einen Eintrag zu verfassen. Nun melde ich mich aus dem Urlaub und bringe euch auf den neuesten Stand. ;-)

Am 15.02. habe ich die letzte Prüfung hinter mich gebracht. Es war eine mündliche Prüfung in Philosophie mit dem Kernthema „Metaphysik-Gottesbeweise“. Vorab war ich sehr nervös, weil ich an und für sich nicht der Typ für mündliche Prüfungen bin. Die Prüfung war dann allerdings nicht schlecht und ich habe trotz einiger Wissenslücken mit 2,3 bestanden. Es war alles viel lockerer als ich angenommen hatte und ich hätte mich gar nicht … [» weiter lesen]

Dennis Onnen (Ersti 2009) Dennis Onnen (Ersti 2009)  |  5. März 2010

Cebit 2010- Die Uni verfolgt einen

Ja ich war dieses Jahr auf der Cebit. Natürlich nicht allein. Ole war mit dabei und Kevin. Und ich muss sagen, war schon interessant dort. Da die Karte auch noch umsonst war, war das ganze umso besser (wir hatten sie über einen Internetdienst bekommen, aber man hätte auch welche bei der Fachschaft bekommen können. Nicht viele aber es waren welche da^^).  Auch nach Hannover kommt man für lau, wenn man den Zug benutzt. Ok ich hab von Wilhelmshaven gut 3 Stunden gebraucht, aber dafür auch keinen Cent gezahlt.

Doch eins muss man sagen… die Uni und der Kurs verfolgen einen … [» weiter lesen]

Dennis Onnen (Ersti 2009) Dennis Onnen (Ersti 2009)  |  5. März 2010

Erstes Semester rum /Fragen und Antworten

Nun hab ich die letzte Klausur geschrieben (Naja ok die Nachschreibeklausuren kommen noch ). Kann nur noch hoffen, dass es auch gut ausgegangen ist :D . Ansonsten muss ich sagen, es war einfach topp. Zwar beinhaltet ein Studium auch viel Arbeit, aber es hat wirklich Spaß gemacht.

In diesem Eintrag möchte ich mich vor allem mit Fragen beschäftigen, die ich mir kurz nach dem Abitur gestellt hab. Darunter fallen Folgende. Ich hoffe sie helfen euch in eurer Entscheidung.

Wie ist die Uni im Vergleich zur Schule?

Das Studieren etwas anderes ist, als jeden Morgen zur Schule zu gehen, ist wohl jedem … [» weiter lesen]