Erstsemester-Blog

Kristina Kasse Kristina Kasse  |  31. Januar 2011

Lernen, lernen und nochmals lernen

So schnell ist es geschehen…das 1. Semester neigt sich nun dem Ende. Es war auf jeden Fall eine super spannende Zeit, die nun mit dem ersten ” Studienstress” endet. Das Hauptvokabular besteht derzeit nur aus wenigen Wörtern, darunter Klausur, Referat, Hausarbeit und Lernen.

Bei mir steht am Donnerstag die erste Klausur an, am Samstag gehts weiter mit einer mündlichen Prüfung.  Aufregung und Ungewissheit sind derzeit eine der aktuellsten Gefühlslagen.

Doch was kommt nach den Klausuren? Richtig, die Ferien!  Daran erheitere ich mich an diesen Tagen.

Bis bald!… [» weiter lesen]

Katharina Fischer (Ersti 2010) Katharina Fischer (Ersti 2010)  |  27. Januar 2011

Bücherfrust

Nach mittlerweile 4 Monaten Studium gibt es immer noch Dinge die mich schockieren können, wer hätte das gedacht ;-) . Da gehe ich als ahnungslose Geschichtsstudentin in die Bibliothek, möchte meine Einsendeaufgabe erledigen und dann das: Leeeere Regale! Kaum noch Bücher zu finden. Was war passiert?  Einige Bücher befanden sich in Benutzung, bei vielen Studenten und wenig  Büchern zu dem Thema kein Wunder. Aber besonders ehrgeizige Kommilitonen hatten auch Bücher ausgeliehen oder gar versteckt. Muss das wirklich sein?

In Zukunft müssen nun Materialien für alle ins Internet gestellt werden.… [» weiter lesen]

Jessica Köske (Ersti 2009) Jessica Köske (Ersti 2009)  |  26. Januar 2011

“The same procedure as last year?”

- „The same procedure as every year”

Jedes Jahr im Januar (oder schon früher) beginnt die Prüfungsphase und niemand hat mehr Zeit. Inklusive mir. Erst dachte ich, dass es vielleicht nur im ersten Semester so sei, aber jetzt ist es wieder so und von vielen anderen Studenten aus anderen Studiengängen weiß ich, dass es auch so ist.

Eigentlich logisch, weil dann die meisten Prüfungen sind. Aber durch Referate und Hausarbeiten sollte dieser Stress entzerrt werden, so dachte ich. War wohl nichts ;) Ich habs geschafft alle meine Referate im Januar halten zu dürfen.

Deshalb verfasse ich momentan auch keine Einträge, weil … [» weiter lesen]

Dennis Onnen (Ersti 2009) Dennis Onnen (Ersti 2009)  |  20. Januar 2011

Hola, yo presento la banda Maná

So klang es gestern bei mir im Spanischseminar. Ich hab ein Referat über eine mexikanische Band gehalten.  Wie es gelaufen ist? Darauf würde der Spanier wahrscheinlich antworten „más o menos“ oder auch „regular“. Also eher mittelmäßig. Das flüssige Reden in Spanisch liegt mir einfach nicht so :D .

Aber dafür hab ich dann auch eine Sprache gemacht, die nicht jeder gemacht hat. Und an sich ist Spanisch auch eine sehr interessante Sprache. Von daher werde ich das Modul auch zu Ende bringen. Mal schauen was die Klausur in 2 Wochen so mit sich bringt.

Bis dahin,

man liest sich später :D [» weiter lesen]

Elisabeth Schindler (Ersti 2010) Elisabeth Schindler (Ersti 2010)  |  15. Januar 2011

Moin, ich arbeite hier als Titel. Und selbst so?

Genau heute in einem Monat (15.2.) ist werde ich gegen 14Uhr Gebäude A08  verlassen und tief durchatmen. Dann werde ich alle Gedanken an eventuelle Fehler in der gerade geschriebenen Russisch-Klausur beiseiteschieben und mir einen neuen einpflanzen: Soso, das war’s, das erste Semester! :)

1 UP. Mission erfolgreich abgeschlossen… also, äh, bald. Die erste von, äh, sechs. Ich bin bisher rundum gut durchs Semester gekommen und gehe beinahe vorfreudig an die Prüfungsphase ran. Neugier eben, außerdem mag ich die Herausforderung an sich… quasi wie im Abi: „Och ja, halt ma schaun was ich so weiß…“

Wie ich in Dennis letztem Eintrag gelesen … [» weiter lesen]

Dennis Onnen (Ersti 2009) Dennis Onnen (Ersti 2009)  |  11. Januar 2011

Frohes neues Jahr

Ja ich weiß, etwas verspätet ;-) , aber ich wünsch allen Lesern noch ein frohes neues Jahr.

Was sich bei mir getan hat? Naja die Uni läuft schon wieder seit einer Woche und man merkt, dass es so langsam wieder einmal auf die Klausurenphase zu geht. Das heißt natürlich wieder eine Menge Arbeit. Klausuren werde ich dieses Semester in VWL, Arbeitsrecht, Informationswirtschaft, Marketing, BGB und Spanisch schreiben. Aber es gibt auch Abwechslung. Meine erste Hausarbeit in Marktforschung steht im März an. Darauf freu ich mich schon. Ist ja mal was anderes.

Unser Fragebogen wird auch morgen online für alle Studierende der … [» weiter lesen]

Kristina Kasse Kristina Kasse  |  7. Januar 2011

Neues Jahr, neues Glück

Jaa…auch ich lebe noch! Nachdem mein Ex-Mitbewohner ausgezogen ist und gleich mal den Internetanschluss – ohne unser Wissen natürlich- mitgenommen hat, saßen wir bis zum heutigen Tage komplett ohne Internet da. Sehr herrlich, weil man als Student ja kaum auf das Internet angewiesen ist. Nun gut, also hieß es Nachmittage in der Bibo verbringen und alles Wichtige dort erledigen. Leider ist der Erstsemesterblog dort etwas auf der Strecke geblieben.

Nun geht aber das neue Jahr los und glücklicherweise haben wir zum Beginn der Prüfungsphase wieder Internet.

Ich hoffe ihr seid allesamt gut ins neue Jahr gekommen und auch der Weihnachtsmann … [» weiter lesen]