Erstsemester-Blog

Annika Schimmelpfennig (2011)Annika Schimmelpfennig (2011)  |  14. Juli 2012, 08:57

Tutorium vs. Vorlesung

Zweite Klausur ist geschafft: Flora. Wie es war? Nun ja, Blumen eben. Gar nicht so schwer, ich hätte mich jedoch besser vorbereiten sollen … egal, es lief ganz gut und auch diese Klausur ist nichts Weltbewegendes. Botanik eben :-P

Viel mehr Probleme bereitet mir das Modul, von dem ich dachte, es wäre ganz easy. Biochemie. Das Praktikum war relativ leicht und schnell zu Ende (nach 6 Terminen in drei Wochen). Die Vorlesung war mehr eine seichte Form von BM3. Auch nicht das Problem. Also wie schwer kann so eine Klausur sein??

Ziemlich schwer. Meiner Meinung nach. Jedenfalls, weil ich mich der Illusion hingegeben hatte, dass die Klausur hauptsächlich aus dem Stoff der Vorlesung bestehen würde. Das stimmt auch, jedoch … auch nicht so wirklich. Denn mit der Illusion im Kopf hatte ich mir das Tutorium geklemmt, das irgendwann in der Mitte des Semesters begann und Mo, Di, oder Mi. von 18-20 uhr stattfand. Klar ist die Motivation dazu nicht besonders hoch. Ich dachte, ach, es reicht ja, wenn ich meine Vorlesungen nach und vorbereite und die Übungszettel kurz vorher mache.

Wie sich nun herausgestellt hat, reicht das nicht. Ich komme weder mit den Zetteln noch mit der Übungsklausur klar. Hätte wohl doch besser ins Tut gehen sollen … Die Klausur ist Montag. Das alles nachzuholen ist unmöglich. Scheiß Aufschieberitis. Aber nun habe ich keine andere Wahl mehr. Ich schreibe die Klausur mit. Und mache nächstes Jahr das Tut noch mal mit und schreibe dann nächstes Jahr nach. Genau wie in BM3.

Ich hoffe nur, dass ich das Praktikum nicht noch mal machen muss. Obwohl, die Protokolle habe ich ja schon. Dann müssten nur noch andere Ergebnisse eingetragen werden …

Also liebe Erstis, ihr werdet mich nicht nur in Mathe sehen, sondern wohl auch in BM3 und Biochemie. Ab kommenden Semester werde ich nichts mehr aufschieben. Ich werde von Anfang wirklich lernen. Ein faules Semester habe ich mir nun gegönnt. Ab Oktober dann nicht mehr. Versprochen XD

Jetzt gehts mit den Kiddies vom Handball erst mal in den Kletterwald ^^

Ein Kommentar zu “Tutorium vs. Vorlesung”

  1. Flo

    Hey,
    als Tipp für solche Situationen hätte ich Lecturio.de. Da kann man sich online ziemlich viele Sachverhalte anschauen und somit auch kurz vor der Prüfung noch vieles Lernen. Auch wenn man im Semester nicht so viel mitbekommen hat :)
    LG