Erstsemester-Blog

Dennis Onnen (Ersti 2009)Dennis Onnen (Ersti 2009)  |  8. Dezember 2009, 00:29

Von Hörsaalbesetzung, Vorlesungsausfall und Weihnachtsmärkten

Ich bin wieder hier :D Nach langer Abstinenz muss ich doch mal wieder einen Blogeintrag machen.

Aber was gibt es zu sagen? Der Bildungsstreik dauert an, der Hörsaal ist immer noch besetzt. Dadurch war die erste Woche von ausfällen geprägt und das einzige was eigentlich normal lief, waren die Tutorium. In der zweiten Woche wurde nun schon etwas mehr hin und her geschoben und so kam es, dass ein paar Veranstaltungen in anderen Räumen oder zu Alternativterminen stattfinden konnten. Aber sonst hatte man viel frei, fast schon wie Ferien :D aber auch nur fast^^

Diese Woche wurde es wohl so hingeschoben, dass die Veranstaltungen alle laufen können. Allerdings nicht in einem Hörsaal^^. Nein, wir treten nun in der Weser-Ems-Halle auf. Morgen hab ich dort die ersten Vorlesungen und bin da ja mal richtig gespannt, wie dieses Unterfangen logistisch gestemmt wird.

Was ist sonst noch so geschehen? Hmm gute Frage. An der Uni konnte ja nicht viel geschehen. Man war ja kaum da. Ein oder zwei Protestmärsche gab es noch durch Oldenburg  um die Öffentlichkeit aufmerksam zu machen. Ebenso stellte sich das Präsidium in einem Plenum den Fragen der Streikenden und ihren Forderungen. Aber vor allem gab es großen Protest gegen die Hörsaalbesetzung aus der Studentenschaft der Ökonomie. Ist ja verständlich, fast alle Vorlesungen von uns finden ja nun mal in A14 statt.  Aber nun ist das ja  wenigstens für diese Woche geregelt.

Wenn man grad nicht in der Uni ist oder was für diese tut, merkt man, dass die Weihnachtszeit doch losgegangen ist. Überall wieder die Lichterketten und Weihnachtsmärkte.  Und hier muss man Oldenburg eins lassen. Der Weihnachtsmarkt dort ist richtig schön.  Da kann die Weihnachtsstimmung wirklich aufkommen. Nicht zu groß, nicht zu klein und das ganze um eine Kirche aufgebaut, besser geht es doch eigentlich nicht. Fehlt nur der Schnee. Obwohl ich mir den als Pendler nun nicht unbedingt wünsche :D .  Wofür Oldenburg auch noch gut ist, im Gegensatz  zu Wilhelmshaven, in Oldenburg kann man super Weihnachtsgeschenke einkaufen. In dieses Getümmel hab ich mich auch schon gestürzt und bin mit ziemlich guten Dingen wieder herausgegangen. Aber auch mit sehr viel weniger Geld L aber anders geht wohl nicht^^

Aber jetzt mal schauen, was die Woche in der Weser-Ems-Halle so bringt.

Keine Kommentare mehr möglich.