Erstsemester-Blog

Jens Hessels (Ersti 2011)Jens Hessels (Ersti 2011)  |  28. Oktober 2011, 18:43

O-Woche Teil II – Ab heute studiere ich: Stundenplanistik

Vorab entschuldige ich mich dafür, dass mein Blog sich noch sehr langweilig liest. Leider habe ich noch ein Problem mit der Verbindung zwischen Handy und Laptop, was mich daran hindert Fotos etc. hochzuladen.

Nachdem wir am Mittwoch-Abend partytechnisch herzlichst von der Uni begrüsst wurden, hieß es am Donnerstag: Früh aufstehen um 10! Keine schöne Sache , aber als Student muss man da durch. Und so kam es dazu, dass im Hörsaal 2  die Profs der Ökonomischen Bildung fröhlich die 50 frischgebackenen Ertis begrüßte.  Nach der etwas formellen Begrüßung, ging es direkt im Anschluss zum Infoscafe. Doch anstatt mit noch mehr Infos gefüttert zu werden, taten die höheren Semester das einzig richtige: Sie halfen beim Stundenplan! Endlich endlich!! Nach dem ich gefühlte 48922 Stunden damit beschäftigt war die Basismodule der beiden Fächer, die Seminare und meinen Professionalisierungsbereich in einklang zu bringen, gelang mir das doch ganz gut mit etwas Hilfe. Irgendwann ist man so tief in der Sache, dass man selbst anderen helfen kann. Nur für Aussenstehende wirkt soetwas sicherlich verstörend:

“Sag mal hast du PB 3 oder einer der 10 bis 15er gewählt?” “Ja ich weiß nicht das schneidet meine BMs ein bisschen. Aber ich denke PB3 passt” “Gar kein AM im ersten Semester?”  “Neee, das lass ich erstmal weg um tiefer in die PBs zu gehen”

Jetzt fehlt mir nur noch ein Modul, für das ich mich am Samstag um 15 Uhr eintragen kann. Drückt mir die Daumen! ;)

Also sieht mein Stundenplan so aus:

 

Mit der freudigen Erwartung, dass Montag das “echte”  Unileben anfängt, verabschiede ich mich ins Wochenende. Bis dann! :)

Keine Kommentare mehr möglich.