Erstsemester-Blog

Jessica Köske (Ersti 2009)Jessica Köske (Ersti 2009)  |  16. Februar 2012, 22:55

Stress pur!

Ich melde mich auch mal wieder…. das fünfte Semester entpuppte sich als echter Stresstest. Zunächst fielen die Sommersemesterferien fast komplett weg aufgrund von Praktika, am Ende wurde ich auch noch operiert und war 4 Wochen krank geschrieben und dann ging das Semester auch schon los…

Neben Geochemie, habe ich auch noch Mikrobiologie und die Projektstudie Umweltanalytik belegt. Geochemie ist ein echter Segen, aber in Mikrobiologie fehlt den Uwis das Vorwissen der Biologen und in Umweltanalytik das Vorwissen der Chemiker. Zusätzlich zu den Vorlesungen, Praktika und Protokollen im Semester, hieß es dann auch noch das fehlende Vorwissen nachzuholen.

Natürlich ist alles machbar, aber viel Freizeit hat man nicht. Meinen Nebenjob habe ich dann Anfang Januar panisch gekündigt, weil ich gar nicht mehr hinterher kam.

Nun sind allerdings alle relevanten Klausuren geschrieben und bestanden. Es fehlt mir noch ein Bericht und die Bachelorarbeit und dann… ja dann habe ich meinen Bachelor in Umweltwissenschaften :)

Meine Bachelorarbeit wird übrigens in Cadiz (Spanien) stattfinden. Ich freu mich schon euch zu berichten! ¡Nos vemos!

2 Kommentare zu “Stress pur!”

  1. katrin

    hallo jessica,
    vielen Dank, dass du hier von deinem Studium berichtest, habe mich pünktlich zu Beginn der Bewerbungsfristen nochmal um entschieden und bin froh, dass ich hier einen Überblick über den Studiengang bekommen konnte.
    ich wollte mal fragen, wie dir die uni oldenburg allgemein gefallen hat.
    viel erfolg bei deiner Bachelorarbeit und viel spaß in spanien!

  2. Larissa

    Einer Freundin von mir ging es genauso wie dir. Sie hatte das Glück in den Semesterferien ziemlich stark Krank zu werden und musste nach ihrer Genesung gleich wieder zur Uni. Sie meinte das Studentenleben ist manchmal echt kein klacks. Aber wünsche dir, trotz einiger stressigen Momente, viel Spaß in Spanien.