Erstsemester-Blog

Jessica Köske (Ersti 2009)Jessica Köske (Ersti 2009)  |  12. Mai 2010, 12:03

Was machst du eigentlich, wenn du mal nicht lernst?

Außer schlafen, lesen, essen, fernsehen, einkaufen, aufräumen, … und wo man am besten Party machen kann, das wird jeder, der nach Oldenburg kommt, wahrscheinlich als erstes herausfinden ;) .

Ich wollte jetzt aber von Tätigkeit jenseits des Alkohols berichten und zwar ist es um Oldenburg herum so schön, dass man hier Fahrrad fahren sollte. Bei dem Studiengang Umweltwissenschaften ist eine gewisse Naturverbundenheit nicht immer ausgeschlossen und deshalb gibt es jetzt ein paar Informationen meinerseits.

Zunächst zwei Bilder aus einem Naturschutzgebiet in Sandkrug (etwa 15 km von Oldenburg entfernt).

Auf dem Bild kann man die Sumpfdotterblume (Caltha palustris) erkennen, die in Niedersachsen auf der Roten Liste der gefährdeten Arten vertreten ist.

Und hier gibt es mich auf Totholz (wichtiger Lebensraum für Pflanzen, Tiere, Pilze). Allerdings darf man im Naturschutzgebiet die Wege eigentlich nicht verlassen. War auch nur für’s Foto! ;)

Andere schöne Orte sind z.B. das Zwischenahner Meer oder schaut hier: http://www.route-um-oldenburg.de/index.php?id=33 Dort gibt es alle Radwege um Oldenburg.

Keine Kommentare mehr möglich.