Erstsemester-Blog

Jacquline Christin Schau (Ersti 2011) Jacquline Christin Schau (Ersti 2011)  |  12. November 2011

Die erste “richtige” Vorlesungswoche

Diese Wochen fanden auch wirklich alle Veranstaltungen statt, nicht so wie in der Woche zuvor. Nicht das ich das schlecht finde, eigentlich war es ganz gut. So war der Anfang nicht ganz so krass und man konnte sich ein bisschen an die neue Situation gewöhnen.
Diese Wochen waren auf jeden Fall alle Dozenten und Professoren da, sodass man nun in den Genuss kommt seinen Stundenplan einzuhalten. Ich weiß nicht wie es den anderen Studenten so ergangen ist diese Woche, aber ich war echt vollkommen erschöpft, wenn ich abends nach Hause gekommen bin. Schließlich hab ich seit Anfang des Jahres nicht … [» weiter lesen]

Jacquline Christin Schau (Ersti 2011) Jacquline Christin Schau (Ersti 2011)  |  6. November 2011

Pendeln

Egal, ob man es freiwillig oder gezwungen tut: Pendeln ist ziemlich nervig und anstrengend. Doch so mancher muss einfach pendeln, entweder weil man einfach kein Geld für eine eigene Wohnung hat oder man keine Wohung in Oldenburg gefunden hat. Ich pendel jeden Tag aus Brake hierher, weil ich es mir einerseits nicht leisten kann auszuziehen und ich andererseits noch gerne zu Hause wohne. Die Vorstellung, dass ich nach einem stressigen Unitag auch noch sauber machen und kochen muss, schreckt mich da auch schon ein bisschen ab. Doch das bedeutet dann für mich, dass ich fast jeden Tag um halb sechs … [» weiter lesen]

Jacquline Christin Schau (Ersti 2011) Jacquline Christin Schau (Ersti 2011)  |  30. Oktober 2011

Orientierungswoche

Als die Orientierungswoche losging wurde es auch für mich nochmal spannend. Auf einmal waren so viele Leute da. Vor allem viele, die durch die Gegend irrten und keinen Plan haben wo sie hinmüssen  =D

Da ich ja “nebenbei” noch Latein morgens hatte, konnte ich leider nicht bei allen Veranstaltungen der Orientierungswoche teilnehmen. Allgemein gab es diese Semester nicht sehr viele Veranstaltungen für Geschichte oder Theologie, was ziemlich schade ist. Da viele von den Veranstaltungen dann auch noch morgens waren, war für mich schlecht, da ich dann einfach nicht dran teilnehmen konnte. Aber die Veranstaltungen bei denen ich war, waren echt … [» weiter lesen]

Jacquline Christin Schau (Ersti 2011) Jacquline Christin Schau (Ersti 2011)  |  28. Oktober 2011

Meine allerersten Eindrücke

Mein erster Unitag war der 4. Oktober. Ich hab keinen Vorkurs gemacht oder so. Den gibt es auch weder für Theologie noch für Geschichte, aber ich habe einen Sprachkurs gemacht. Denn für Geschichte sowie für Theologie braucht man Latein. Ich mach zwar Geschichte “nur” außerschulisch, aber falls ich einen Master machen will muss ich ein Latinium nachweisen und dafür reicht der Lateinkurs für Theologen nicht aus (wer soll da durchblicken??). Naja da ich schon ziemlich früh angefangen hab mich mit meinem Stundenplan zu befassen, wusste ich, dass ab Anfang Oktober der erste Lateinkurs stattfinden würde. Dazu muss man sagen, dass … [» weiter lesen]

Jacquline Christin Schau (Ersti 2011) Jacquline Christin Schau (Ersti 2011)  |  27. Oktober 2011

Über mich

Hallo zusammen,
mein Name ist Jacquline, ich bin 19 Jahre alt und komme aus Brake. Ich studiere hier in Oldenburg im ersten Semester Theologie und Geschichte, außerschulisch. Manch einer wir sich jetzt fragen wie ich auf so eine Kombination komme und warum ich nicht auf Lehramt studieren. Das ich außerschulisch studiere ist eine sehr bewusste Entscheidung gewesen. Ich kann mir einfach gar nicht vorstellen Lehrerin zu sein. Dafür bin ich erstens nicht der Typ und zweitens hab ich auch einfach gar kein Interesse daran. Geschichte und Theologie studiere ich einfach, weil ich mich schon seit ich klein (ungefähr 10 Jahre … [» weiter lesen]