Erstsemester-Blog

Julia Twachtmann (Ersti 2009) Julia Twachtmann (Ersti 2009)  |  10. April 2011

Update

Da mein letzter Eintrag wieder einige Monate zurückliegt wird es Zeit für mich mal wieder etwas Neues zu schreiben. Da einiges passiert ist werde ich mich bemühen das Versäumte in thematischen Absätzen aufzuarbeiten. Viel Spaß beim Lesen!

 

Studienfachwechsel:

Ich habe mein ursprüngliches Nebenfach Philosophie/Werte und Normen aufgegeben und studiere nun neben Sonderpädagogik noch Kunst und Medien. Eigentlich hätte ich bereits im ersten Semester gerne Kunst studiert, hatte die Aufnahmeprüfung aber leider verpasst. Es empfielt sich also schon frühzeitig zu schauen, an welche Zugangskriterien der gewünschte Studiengang gebunden ist. Die Prüfung habe ich dann zum dritten Semester gemacht und … [» weiter lesen]

Julia Twachtmann (Ersti 2009) Julia Twachtmann (Ersti 2009)  |  4. August 2010

Praktikum

Bonjour!

Da ich nun seit einigen Wochen wieder im Lande bin, wollte ich euch wissen lassen, wie mein Praktikum verlaufen ist. Viel werde ich hier nicht schreiben, da ich im gewissen Sinne einer Schweigepflicht unterliege, die ich nicht brechen möchte. Nur so viel: Ich war mit einer gemischten Gruppe Jugendlicher im Alter von 12-16 Jahren auf Ferienfreizeit. Wir haben 2 Wochen auf der wunderschönen Insel Korsika verbracht. In dieser Zeit hatte ich viel Spaß, eine Menge zu tun und das Glück mit tollen Menschen unterwegs zu sein. :-) :-) :-)

Durchgeführt wurde das Ganze von einem sozialen Träger, der sich

- für die … [» weiter lesen]

Julia Twachtmann (Ersti 2009) Julia Twachtmann (Ersti 2009)  |  16. Juni 2010

gestern, heute, morgen

Hi!

Ich dachte mir, nach ein paar Monaten Pause wird es auch für mich mal wieder Zeit etwas zu schreiben. Zugegeben, ich hatte nicht immer was zu tun und hätte sicherlich eher bloggen können, aber ich war ein wenig schreibfaul. Jetzt werde ich mir allerdings ein wenig Zeit nehmen und euch darüber informieren, was bei mir so passiert. ;)

Das zweite Semester war und ist für mich bei weiten nicht mehr so aufregend wie das Erste. Nach der vorlesungsfreien Zeit ging es sofort richtig los. Gleich in den ersten Sitzungen wurde über die Prüfungsformen geredet und Termine für Seminargestaltungen und Referate … [» weiter lesen]

Julia Twachtmann (Ersti 2009) Julia Twachtmann (Ersti 2009)  |  11. März 2010

ay ay ay

hola muchachos!

Nach den Prüfungen habe ich es leider nicht mehr geschafft einen Eintrag zu verfassen. Nun melde ich mich aus dem Urlaub und bringe euch auf den neuesten Stand. ;-)

Am 15.02. habe ich die letzte Prüfung hinter mich gebracht. Es war eine mündliche Prüfung in Philosophie mit dem Kernthema „Metaphysik-Gottesbeweise“. Vorab war ich sehr nervös, weil ich an und für sich nicht der Typ für mündliche Prüfungen bin. Die Prüfung war dann allerdings nicht schlecht und ich habe trotz einiger Wissenslücken mit 2,3 bestanden. Es war alles viel lockerer als ich angenommen hatte und ich hätte mich gar nicht … [» weiter lesen]

Julia Twachtmann (Ersti 2009) Julia Twachtmann (Ersti 2009)  |  27. Januar 2010

Endspurt

Die Semesterferien rücken immer näher und vorher gibt es noch einiges zu tun.

In den Wochen nach Weihnachten habe ich meine erste Hausarbeit geschrieben. Sie trägt den Titel: AUTISMUS – Selbstbestimmung und gesellschaftliche Integration bei einer Beeinträchtigung. Das Thema habe ich mir selber ausgesucht.

Ich muss sagen, bis zur Abgabe hat mir das Schreiben hin und wieder Sorgen gemacht. Ich habe zahlreiche Bücher angelesen, nur um festzustellen, dass das gewählte Buch doch nicht zum Thema passt. Das war anstrengend. Und wenn dann doch eine passende Textstelle gefunden war, musste ich mich erst einmal mit den Regeln zum Zitieren rumschlagen. In … [» weiter lesen]

Julia Twachtmann (Ersti 2009) Julia Twachtmann (Ersti 2009)  |  24. Dezember 2009

Weihnachtsferien

Endlich Ferien!

Die ersten Monate Uni liegen hinter mir und es wird Zeit für ein kurzes Fazit:

Ich bin noch sehr zufrieden mit meiner Studienwahl. Mein Studiengang gefällt mir und an der Uni fühle ich mich ganz wohl. :-) Das liegt vorallem an den netten Leuten, die mir den Start in den neuen Lebensabschnitt erleichtert haben. Danke dafür! ;-)

Nichtsdestotrotz freue ich mich nun über die freien Tage. Das frühe Aufstehen hat mir schon ein wenig zu schaffen gemacht. Nach den Feiertagen werde ich mich allerdings wieder aufraffen müssen, um was für die Uni zu tun. Da im Frühjahr die ersten Prüfungen … [» weiter lesen]

Julia Twachtmann (Ersti 2009) Julia Twachtmann (Ersti 2009)  |  29. November 2009

Ich streike!!! (in jeder Hinsicht)

So, jetzt bin ich mal wieder dran. Die letzten Wochen waren für mich nicht gerade die besten und ich hatte so ziemlich alles andere im Kopf als Blogeinträge.

Hier ein kurzer Einblick:

  • mein Kaffee ist ausgelaufen und hat meinen Laptop vorübergehend außer Gefecht gesetzt. (Mittlerweile alles geregelt, ich kann nur staunen, was die Technik von heute alles aushalten kann.)
  • mein Portemonnaie ist verschwunden und ich musste mich darum kümmern Sachen wie Personalausweis, Führerschein, EC-Karten, Semesterticket, Krankenkassenkarte, etc. neuzubeantragen. (Alles andere als geregelt. :-( Lasst euch niemals das Portemonnaie klauen! Das macht sooooooooooooooo viel Arbeit. Und es kostet auch ‘ne ganze Menge!
  • [» weiter lesen]

Julia Twachtmann (Ersti 2009) Julia Twachtmann (Ersti 2009)  |  9. November 2009

Pendler-Pech

Da ich mich häufig über das Pendeln ärgern muss, werde ich euch an meiner heutigen Fahrt teilhaben lassen.

5.20 mein Wecker klingelt. Aaaaah, viel zu früh!

6.15/6.20 zur Bushaltestelle laufen (heute ein wenig schneller, weil ich getrödelt habe)

6.30 der Bus kommt (in der Regel pünktlich), ein “Guten Morgen” für den Busfahrer und dann wird erstmal Kaffee getrunken.

6.45 Ankunft am ZOB in Delmenhorst

6.50 die Regionalbahn nach Oldenburg hält in Delmenhorst und ich steige ein (bis jetzt läuft alles nach Plan)

6.51-7.24 der Zug hält in sämtlichen Kleckerdörfern, von deren Existenz ich vor Studienbeginn noch nichts wusste. Heute hielt … [» weiter lesen]

Julia Twachtmann (Ersti 2009) Julia Twachtmann (Ersti 2009)  |  7. November 2009

Ersti-Fahrt oder “darf ich mal an deinen Socken riechen???”

Endlich Wochenende! Am letzten Freitag war es soweit: Die Sonderpädagogik-Erstis machten sich unter fachschaftlicher Leitung auf in das ferne Neuharlingersiel:-P

Mit wetterfesten Klamotten, Spielen und jeder Menge Alkohol im Gepäck belagerten wir am Freitag  die ohnehin schon überfüllten Züge und Busse und konnten es kaum erwarten unsere wochenendliche Bleibe zu erreichen. Dort angekommen sicherte sich jeder schnell eines der etwa 50 Betten und schon wenig später wurde gemeinsam gegessen. Es gab Chili con Carne (für die Vegetarier natürlich ohne Fleisch) und Fladenbrot. Sehr lecker!

Nach dem Essen spielten wir lustige Spiele, durch die sich alle ein wenig besser kennenlernen … [» weiter lesen]

Julia Twachtmann (Ersti 2009) Julia Twachtmann (Ersti 2009)  |  29. Oktober 2009

ich hab ‘nen Plan

So, nach langem hin und her steht er nun endlich: Mein Stundenplan!

Montag:

8.00 – 10.00: Einführung in sonderpädagogische Grundbegriffe und Sonderpädagogik als Wissenschaft (V BM 1)

12.00 – 14.00: Einführung in die Theoretische Philosophie (V PB 10)

16.00 – 18.00: Individuum und Gesellschaft (V PB 15)

Dienstag:

8.00 10.00: Einführung in Arbeitsfelder der Sonderpädagogik unter besonderer Berücksichtigung der Lebensphasen Kindheit und Jugend (S BM 1)

18.00 20.00: Einführung in die Theoretische Philosophie (T PB 10)

Mittwoch:

8.00 – 10.00: Interkulturalität, Migration, Bilingualität und ihre Wirkungen auf die Entwicklung (S BM 2) ungerade Woche

10.00 – 12.00: Individuum … [» weiter lesen]